Schienen

Bestens geschützt

KFO-Schienen
Clear Relief
Clear Relief

Weiche Okklusionsschienen führen Berichten zufolge zu einer Verstärkung von Bruxismus, da das nachgiebige Material die nächtliche Muskelaktivität stimulieren kann. Harte Okklusionsschienen zeigen im Vergleich zu weichen eine statistisch signifikante Reduzierung der Muskelaktivität.

Manche Patienten empfinden jedoch schon geringe Passungenauigkeiten als unangenehm. Clear Relief™ löst dieses Problem durch eine harte Okklusalfläche und die Möglichkeit, dass die Patienten selbst kleine Anpassungen daran vornehmen können.

Ob zur Behandlung einer Dysfunktion des Temporomandibulargelenks oder bei Bruxismus: Clear Relief™-Okklusionsschienen können individuell an das von Ihnen gewünschte Design angepasst werden.

Die Vorteile:

  • Exakte individuelle Passform
  • Vermeidung allergischer Reaktionen
  • Reparatur und Unterfütterung möglich
  • Hohe Stabilität und Bruchfestigkeit
  • Flexibles Design
Aufbissschiene
Aufbissschiene
Gelb-Schiene
Gelb-Schiene
Horizontaler Front-jig
Horizontaler Front-jig
Kois-Schiene bei CMD
Kois-Schiene bei CMD